Maschinenrakel

Wir fertigen für alle gängigen Maschinentypen und je nach Kundenanforderung
(Länge, Breite und Materialstärke) Metallrakel aus Edelstahl. Diese finden beim
Drucken mit SMD- Metallschablonen ihren Einsatz.
Die Fertigung mit oder ohne Lamelle ist je nach Anforderung möglich.

Lamellenrakel eignen sich insbesondere für den Lotpastendruck mit Stufenschablonen.

Die Lamelle zwischen den Einschnitten passt sich unabhängig von den benachbarten Oberflächenhöhen der Schablone an und ist somit flexibler. Neben einer erhöhten Standzeit der SMD-Schablone und einem niedriegeren Rakelverschleiss, ist besonders das Abziehen auf unterschiedlichen Höhenniveaus besser.

Für den Druck bleifreier Pasten empfehlen wir darüber hinaus eine Nickelbeschichtung der Rakelblätter.

Technische Spezifikation:

Material Rakelblatt aus Edelstahl
Dicke Rakelblatt 250µm (Standard)
Größe max. Länge 500 mm<br>Standard: 200, 300, 400 mm Länge<br>Höhe des Rakelblatts 80 mm (Standard)