Mikrobearbeitung
Laser-Feinschneiden ist in allen Bereichen gefragt, wo es um die Realisierung hochpräziser Anforderungen geht. Bereiche wie Maschinenbau, Sensortechnik, Elektrotechnik, Micromechanik und Optosensorik stellen hierbei nur eine kleine Auswahl dar. So unterschiedlich die Bereiche, so unterschiedlich die Anforderungen an die verschiedenen Werkstoffe. Wir bearbeiten z. B. Metalle, Kunststoffe, Verbundwerkstoffe und organische Werkstoffe.
Auch für die Bearbeitung  von Sonderwerkstoffen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir unterstützen Sie bei der Lösung von Problemen.
So vielfältig wie die zum Einsatz kommenden Materialien, so breit gefächert ist auch die Ausführung der Laserschneidteile. Kalibrierplatten, Dichtungen, Alarmgeber, Abschirmbleche und Isolierungen stellen hier nur eine kleine Auswahl dar. Durch des Einsatz eines IR-Lasers lassen sich die vielfältigen Anforderungen realisieren.

Die Anforderungen des Marktes bezüglich Konturbearbeitung von Flex- und Starr-Flexschaltungen realisieren wir mittels  eines hochpräzisen UV-Lasers. Dieser arbeitet in einem Wellenlängenbereich von 355nm ohne thermische und mechanische Belastung.

Die Fertigung von Bedampfungs- bzw. Schattenmasken setzt eine Menge Erfahrung voraus und  ist ebenfalls ein Besispiel für die Umsetzung hochpräziser Anforderungen.

Technische Spezifikation 

IR-Laser

Schneidbereich:    bis zu 600x800mm
Schnittspaltbreite:   30-40µm
Genauigkeit:    ca.±10µm
Schneidbare Materialien z.B.
Edelstahlfolie, Feindrahtgewebe, Messingfolien, Neusilberfolien, Titanfolien, Tantalfolien, Nickelfolien und weitere Legierungen.

UV-Laser

Schneidbereich:    bis zu 600x600mm
Schnittspaltbreite: 10-12µm
Genauigkeit:    ±5-10µm
Schneidbare Materialien, z.B.:
Aramidpapiere, Abschirmgewebe aus Metall- oder Kunstoffgewirk, Filterfeingewebe, Elektrotechnische Isolationsmaterialien, Low Temperature Cofired Ceramic (LTCC), Papiere, Dichtungspapiere und andere Materialien für Flachdichtungen, Gummi, Furnierholz, Kupfer, FR4, FR5, BT-Harze, Polyimid (Kapton), RCC, Teflon, Cyanat Ester, Thermount-Aramid, keramikgefüllte Harze, Zellstoff...